• BOOKS ON MARS

    NEUERSCHEINUNG

  1. Schieber 1
  2. Schieber 2
  3. Schieber 3
  4. Schieber 4
  5. Schieber 5

COVER LOVE

LIBRARY LOVE

RARE BOOKS

EDITIONS

Zeitgeist

BEYOND BOOKS

Books on Mars

Im Herbst 2021 gründete Antonia Schulemann das „Große Hamburger Medienhaus Berlin“ im Herzen der kreativen Mitte von Berlin – in der Großen Hamburger Straße. 2022 folgte dann das Imprint BOOKS ON MARS. Das Start-up gilt als die Adresse für das gedruckte Wort – mit einer modernen book gallery mit wertvollen Vintage Books, klugen Zeitgeist-Produkten und besonderen Editionen – und als Verlagsbuchhandlung mit Eigenpublikationen wie der Ausstellungskatalog „PERSPEKTIVE AVUS. Im Rausch der Zeit“, „Raus aus der Wohnungsnot“ von Hamid Djadda oder „BIG IN BERLIN – 20 erfolgreiche Frauen aus der Wirtschaft“ von Tanja Buntrock. Der Verlag hat überdies einen Literaturwettbewerb ins Leben gerufen. Nach Vorgabe eines Sujets haben angehende Autoren und Autorinnen die Möglichkeit auf eine Erstveröffentlichung, die 2023 bei BOOKS ON MARS erscheint. In der Jury sitzen fünf renommierte Persönlichkeiten aus der Literaturbranche, die jedes einzelne Manuskript lesen und bewerten. Darüber hinaus zeichnet BOOKS ON MARS die unbedingte Flexibilität eines kleine(re)n Verlags aus: Das Team widmet sich dem Potenzial eines jeden Buches und erstellt maßgeschneiderte Konzepte rund um Zielgruppe, Positionierung und Marketing, auch nach Veröffentlichung. Das Credo des Verlags: „Es gibt zu viele gute Stories, die noch nicht erzählt wurden. Wir freuen uns darauf sie zu veröffentlichen.“