BIG IN BERLIN

Sonderpreis Preis €22,50 Normaler Preis Einzelpreis  pro 

inkl. MwSt.

ISBN: 978-3-00-073371-0

BIG IN BERLIN von TANJA BUNTROCK

DIE GESCHICHTEN VON 20 ERFOLGREICHEN FRAUEN AUS DER WIRTSCHAFT

IHR MUT, IHRE RÜCKSCHLÄGE UND WAS SIE ANTREIBT 

Erhältlich ab 1. November 2022

 

WORUM GEHT'S?

20 Berliner Frauen erzählen von ihren Wegen zum Erfolg - mit Rückschlägen, Chancen und Lektionen für's Leben.

In den Geschichten werden die spannenden Biografien dieser 20 Frauen, völlig unterschiedlicher Herkunft und unterschiedlichen Alters, erzählt – von der Gründerin eines klassischen Tech-Start-ups oder eines kleinen Ladens über eine ehemalige Profi Fußballerin bis zur Vorstandschefin eines Verbands oder die Leiterin des regionalen Standorts eines Weltkonzerns. Alle eint der Blick nach vorn. So sind sie Vorbilder und Role Models, Leser*innen können aus den einzelnen Werdegängen viel Motivation für sich selbst ziehen – und spüren auch die zum Teil raue, zum Teil magische Atmosphäre der Hauptstadt. Berlin mit seinen zahlreichen Facetten ist immer wieder ein anziehender Ort für Business- und Karriereorientierte, genauso wie die 20 Frauen im Fokus von BIG IN BERLIN. Die Protagonistinnen ziehen sehr persönliche Fazits, sprechen über den Umgang mit Rückschlägen und geben wertvolle Erfolgstipps. Die charmanten Illustrationen stammen von Andrea Ventura – bekannt aus New York Times, The New Yorker, VOGUE und ZEIT Magazin.

ÜBER DIE AUTORIN

Seit 2000 ist Tanja Buntrock für den „Tagesspiegel“ tätig. Sie arbeitete u.a. als Kriminalreporterin und Kolumnistin, war verantwortlich für verschiedene Themenspeziale und ist heute stellvertretende Leiterin der Redaktion Wirtschaft Berlin/Brandenburg. In ihrem Themenfokus stehen die wirtschaftspolitischen Entwicklungen der Region: Mittelstand, neue Trends und Geschäftsmodelle sowie Klima- und Umweltschutz.

Im Sommer 2020 konzipierte und etablierte sie für den Tagesspiegel die Serie „Frauen in der Berliner Wirtschaft“, in der sie die Lebens- und Erfolgsgeschichten von Unternehmerinnen und einflussreichen Managerinnen nachzeichnet. Für die Reportage über den Aufstieg und Fall einer deutschiranischen Unternehmerin, die im Spreewald ein Ferienresort auf dem Gelände eines ehemaligen DDR-Ferienlagers plant, wurde Tanja Buntrock mit dem „Medienpreis Mittelstand Nord + Ost“ ausgezeichnet. Im Juni 2022 erhielt sie den bundesweiten Medienpreis Mittelstand in der Kategorie Print regional für das Porträt „Die Alleskönnerin“ über die Unternehmerin Martina Tittel, deren Porträt auch in diesem Buch dargestellt ist.

Tanja Buntrock, Jahrgang 1976, lebt als Journalistin in Berlin und ist wie ihre 2009 geborene Tochter leidenschaftlicher Fußballfan von Werder Bremen.